Produkt der Woche

Tee-Adventskalender
24 duftende Teemischungen, - ideal zum Verschenken!
4,49 €/Stck
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Service- und Versandkosten
   Stck 

Logo Demeter EU Bio Logo

Rezeptidee

Kumpir mit Rahmsauerkraut

(4 Portionen)

Zutaten:

 

8 Kartoffeln

8 EL Olivenöl

Salz

500g Sauerkraut

200g Saure Sahne

2 TL Kümmel

Pfeffer

2 TL Akazienhonig

4 EL Haselnüsse

8 TL Butter

1 Bund Petersilie

 

Zubereitungszeit: 25 Minuten + 45 Minuten Garzeit



Zubereitung:

Backofen auf 225 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Kartoffeln unter fließendem Wasser gründlich waschen und abtrocknen. 8 Stücke Alufolie dünn mit Olivenöl bestreichen, die Kartoffeln darauflegen und jeweils fest einschlagen. Auf dem Backofenrost (mittlere Schiene) ca. 45 Minuten backen. In der Zwischenzeit das Sauerkraut in einer Schüssel mit der Sauren Sahne und Kümmel vermengen. Mit frisch gemahlenem Pfeffer und Akazienhonig abschmecken. Die Haselnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Die Petersilie waschen, grob hacken und untermengen. Kartoffeln aus dem Ofen nehmen (die Schale sollte knusprig sein) und auf Teller verteilen. In der Mitte auf-, aber nicht durchschneiden und etwas auseinander klappen. Mit einer Gabel das Kartoffelinnere lockern, jeweils einen TL Butter, eine Prise Salz sowie den geriebenen Käse dazugeben und alles miteinander vermengen. Mit Sauerkraut füllen und mit den Haselnüssen  und der Petersilie bestreut servieren.

 

Tipp: Wer die Kartoffeln nicht in Alufolie garen will, kann sie auch kochen, mit gesalzenem Öl einpinseln und anschließend kurz im Ofen überbacken.

 

 

Rezeptidee:Schrot&Korn, Foto:Hofkiste


drucken

zurück

Suche

Suchen

Warenkorb

Warenwert  0,00 € 
Zur Kasse

Hofkiste im Abo

Hofkiste im Abo

Hier finden Sie Informationen zur Abokiste.

Neu dabei? Testen Sie 4 Wochen lang unsere Hofkiste mit 5% Rabatt! mehr