Rezeptidee

Rote Bete und Hokkaido aus dem Ofen mit Quinoa und Feta

(3 Portionen)

Zutaten:

 

1 Hokkaido Kürbis

1kg rote Bete

1 Packung Feta

2 EL Olivenöl

250g Quinoa

1 Bund Petersilie

 

Für das Dressing:

4 El Olivenöl

2-3 EL Balsamico

2 TL Pflaumen-Senf

Salz

Pfeffer

 

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten



Zubereitung:

Den Backofen bei 180°C Umluft vorheizen. Den Kürbis waschen, halbieren, vierteln und in Scheiben schneiden. Die rote Bete schälen, halbieren und ebenfalls in Scheiben schneiden. Mit 2 EL Olivenöl marinieren und auf einem Backblech verteilen. Im Backofen für 20-30 Minuten garen. In der Zwischenzeit den Quinoa nach Packungsanweisung kochen und den Feta in grobe Würfel schneiden. Dann die Petersilie waschen und fein hacken. Das Dressing aus Olivenöl. Balsamico, Senf und etwas Salz und Pfeffer anrühren. Alle Zutaten in einer großen Schüssel vermengen. Servieren.

 

 

 

Rezept und Foto: Hofkiste


zurück