Hotline: 0385-3431880
Telefon Telefon Mail Warenkorb
Hofkiste - Naturkostlieferservice

Rezeptidee

Süßkartoffel-Rösti mit würzigem Rotkohl

(3 Portionen)

Zutaten:

 

1 Zwiebel
ca. 800g Rotkohl
100 ml Himbeeressig
Ghee
150 ml Cranberrysaft
2-3 TL Arabische Gewürzmischung
3 Lorbeerblätter
1 Glas Wildpreiselbeeren
1 Apfel
Salz
Pfeffer

Für die Rösti:
750g Süßkartoffel
2 Eier
100 g geriebener Bergkäse
½ Bund Petersilie, gehackt
3 EL Mehl
Salz
Pfeffer
Ghee

Zeitbedarf: ca. 60 Minuten



Zubereitung:

 

Zuerst den Rotkohl waschen, vierteln, den Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden. Dann die Zwiebel schälen und fein würfeln. In einem großen Topf 2-3 EL Ghee erhitzen, die Zwiebel darin kurz anschwitzen und den Rotkohl hinzugeben. Alles mit dem Essig und dem Cranberrysaft ablöschen, etwas Wasser aufgießen (sodass der Rotkohl fast bedeckt ist) und kurz aufkochen.  Die arabische Gewürzmischung und die Lorbeerblätter unterheben. Mit geschlossenem Deckel 40 Minuten bei mittlerer Hitze garen.

In der Zwischenzeit die Haselnüsse grob hacken und kurz in einer beschichteten Pfanne rösten. Beiseite stellen.

Den Apfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in grobe Stücke schneiden. Die Apfelstücke und die Wildpreiselbeeren unter den Rotkohl heben und nochmals ca. 20 Minuten mit offenem Deckel garen, bis ein großer Teil der Flüssigkeit verdampft ist. Gelegentlich umrühren.

Für die Rösti, die Süßkartoffeln schälen und mit einer Reibe grob raspeln. In einer Schüssel mit den Eiern, dem Mehl, der gehackten Petersilie und dem Käse vermengen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne 1-2 EL Ghee erwärmen und die Rösti von jeder Seite ca. 3-4 Minuten braten.

Rösti mit dem Rotkohl und den Haselnüssen garniert servieren.

 

Rezept: Hofkiste (Idee: naturkost.de), Foto: Hofkiste



drucken

zurück

Liebe Kundinnen und Kunden,

Unsere Betriebsferien starten am 25. Juli und enden am 14. August 2022!

 
Wir wünschen ihnen eine schöne Ferienzeit!

Dagmar Kürten und das Hofkisten-Team!
 

Hofkiste Info zu Cookies


Warum nutzt die Hofkiste Cookies